Deutsche Reparationszahlungen an Griechenland: Ein aktuelles Thema oder überholte Forderungen?

Die Frage, ob die Bundesrepublik Deutschland dem griechischen Staat für die Gräueltaten und Zwangsanleihen während der nationalsozialistischen Besatzung zahlen muss, war in den letzten Monaten wiederholt ein Teil der öffentlichen Debatte. Von griechischer Seite werden diese Forderungen seit Jahrzehnten immer wieder erhoben. Die deutsche Seite weist sie zurück. Die Kontroverse zielt sowohl auf die Problematik einer vollständigen Übernahme historischer Verantwortung durch die deutsche Gesellschaft, als auch darauf wie an Nationalsozialismus, Besatzung und Holocaust in verschiedenen europäischen Staaten erinnert wird.

Uns würde Ihre und eure sachlich begründete Position dazu interessieren.

Wir haben an dieser Stelle einige Links zur Thematik zusammengestellt:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.